Der kreative Kopf

Das Konzept von x-wash geht zurück auf die Masterarbeit der Designerin Seira Fischer. In diesem Rahmen stellte sie sich 2010 die Fragen: Wie kann die Gestaltung eines Produkts traumatisierten Menschen Sicherheit, Stabilität und Humanität bieten? Welchen nachhaltigen Beitrag kann ein Designer leisten, um einen Neuwert zu schaffen, der Menschen in ihrer größten Not unterstützt? Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums war das Projekt für sie noch längst nicht abgehakt, ganz im Gegenteil: Mit der Eintragung der Patente legte sie den Startschuss für die Realisierung.

Seira Fischer (M.A. Innenarchitektur), 1982 in Starnberg geboren. Die Wahlberlinerin ist seit 2006 für Designbüros in München, Berlin und Hamburg selbständig tätig und erfahren in der Konzeptentwicklung und Umsetzung von Architekturprojekten inklusive Finanzierung und Projektleitung. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2013 für x-wash durch das Bundeswirtschaftsministerium.

Die Unternehmerin und Erfinderin von x-wash bietet die Patentnutzung der Personenreinigungsanlage nun zum Verkauf an.

 

2011 Gründung x-wash, www.x-wash.de und www.x-wash-entertainment.de
2011 M.A. Innenarchitektur, Hochschule Rosenheim
2008 Gründung [sei:ra] interior design, www.seira-interior.com
seit 2006 Selbständig tätig für Designbüros in München, Hamburg und Berlin
2006 B.A. Interior Architecture and Design, Metropolitan University London
1982 in Starnberg geboren

 

Auszeichnungen

2013 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Kreativpilotin
2013 Emotion Award für „Neue Werte“, Finalistin
2013 Best Concept Award für x-wash
2012 Innovationspreis Bayern, Nominierung
2011 James Dyson Design Award, Nationale Finalistin
2011 Münchner Businessplan Wettbewerb
2008 Best Concept Award für [sei:ra] interior design