emotion Award "Neue Werte"

10.05.2013 
Emotion Award - FINALISTIN 
Frauen für die Zukunft 2013, Kategorie "Neue Werte" 


Seira Kerber, M.A. Innenarchitektur, ist seit 2008 erfolgreich selbständig mit ihrem Innenarchitekturunternehmen [seira] interior design in München, das spezialisiert ist auf Markenarchitektur, also Ladenbau, Showrooms und Messestände.
Ihre Erfahrung als Projektleiterin für Messestände nutzt sie momentan für die Realisierung eines weiteren Projekts: x-wash.
x-wash ist eine Waschstraße für Menschen, die Leben rettet in der Katastrophenhilfe (www.x-wash.de).


Sie hat das Konzept für x-wash erfunden und kümmert sich seit 2010 um Unternehmensausbau, Entwicklung sowie Vertrieb und Marketing.
Momentan führt sie Konsolidierungsgespräche mit potentiellen Investoren und bringt parallel die Prototypenentwicklung voran.

Seira Kerber ist mit ihren 30 Jahren ein Beispiel für eine starke Frau, die hinschaut und Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt übernimmt; aus einer Generation, der sonst die Mentalität der Spaßgesellschaft nachgesagt wird.
Als Designerin sieht sie ihre Verantwortung und will einen nachhaltigen Beitrag leisten: Schockiert von den Bildern der gängigen Dekontaminationsprozesse in Fukushima, gestaltete sie eine humane Alternative, die traumatisierten Menschen die ersehnte Sicherheit, Stabilität und Humanität zurückgeben soll.

Seit drei Jahren verfolgt sie die Realisierung von x-wash mit einer Ausdauer und Beharrlichkeit und überwindet die großen Hürden (jung, weiblich, Branchenfremd) der Dekontaminationsbranche mit ihrer „Geht nicht, gibt’s nicht“ - Einstellung.
Sie stemmt dieses Projekt fachlich und finanziell durch Erfahrung und finanzielle Mittel aus ihrer erfolgreichen Tätigkeit als Innenarchitektin.

Vorgestellt von Kirstin Schulze-Büssing

Hier geht's zum Beitrag
 .